3 Tipps zum Erlernen einer Fremdsprache zu Hause

Kostenlose Immobilienbewertung

Hast du in der Schule eine Fremdsprache gelernt? Spanisch, Französisch, Italienisch? Hast du dich amüsiert? Oder war es eine Erfahrung, die Sie lieber vergessen würden?

Sie müssen diese beiden letzten Fragen ehrlich beantworten, da sie viel darüber verraten, wie Sie es beim zweiten Mal machen werden.

Es gibt viele Menschen, die in einem Klassenzimmer keine Fremdsprache lernen können. Ich war einer von ihnen. Ich habe in der High School Französisch gelernt, das College abgebrochen und mich nach meinem Abschluss entschlossen, Spanisch zu lernen. Kein formeller Unterricht, keine Hausaufgaben, keine Anrufe nach Hause für schlechte Noten.

Jetzt bin ich Spanischlehrerin, verheiratet mit einem Spanier und ziehe unsere Kinder zweisprachig auf. Und alles geschah außerhalb der Klasse.

Wenn Sie einer dieser Menschen sind und keine Lust haben, ins Klassenzimmer zurückzukehren, müssen Sie das Beste aus Ihrem Studium herausholen.

Anfangs ist es nicht einfach. Das Erlernen einer Fremdsprache erfordert Disziplin und ein Bewusstsein für wichtige Tipps und Tricks, die die Frustration und Enttäuschung verringern können.

Hier sind drei, die ganz oben auf meiner Liste stehen:

1) Verstehe, wie man lernt – Dies mag wie ein einfacher Punkt erscheinen, aber es lohnt sich, in Gold zu warten. Verstehe, dass Dinge Zeit brauchen. Geduld ist wahrscheinlich wertvoller als Ihre Konjugationen.

Zu viele Menschen hören auf, Fremdsprachen zu lernen, nachdem sie von ihren Fortschritten entmutigt wurden. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie jeden Tag Fortschritte machen sollten, irren Sie sich. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie jede Woche große Fortschritte machen sollten, irren Sie sich.

Sie werden zuerst langsam aber sicher lernen und dann wird es einen Punkt geben, an dem sich das Lernen beschleunigt. Niemand weiß wann. Seien Sie einfach geduldig und wissen Sie, dass in den Tiefen Ihres Gehirns gute Dinge geschehen.

2) Ein bisschen Lernen pro Tag ist besser als ein bisschen Lernen für ein paar Tage. – Das ist selbsterklärend. Sie sind viel besser dran, 5 Minuten am Tag einzuplanen, wenn Sie wirklich keine Lust dazu haben, als eine Woche zu warten und dann 2 Stunden zu lernen.

Die 5 Minuten täglich können alles sein, was Sie wollen. Sie könnten ein Lied in der Fremdsprache hören, die Comics in der Sprache lesen, Schimpfwörter in der Sprache lernen. Solange Sie sich in irgendeiner Weise mit der Sprache verbinden, werden Sie davon profitieren.

3) Finden Sie viele Möglichkeiten zum Lernen. – Damit meine ich, eines Tages zuzuhören, einen anderen zu lesen und so weiter. Der Trick, um eine Fremdsprache selbst zu lernen, besteht darin, viele Möglichkeiten zu haben, sich selbst zu lernen und zu unterhalten. Auf diese Weise haben Sie immer mindestens eine Sache, die Sie jeden Tag tun können, um Ihren Schwung aufrechtzuerhalten.

Wenn Sie Ihren Lernstil kennen, lernen Sie den größten Teil Ihres Lernstils mit diesem Stil. Immerhin ist es das, was für Sie selbstverständlich ist.

Abschließend ist es am schwierigsten zu wissen, wie man eine Fremdsprache selbst lernt. Disziplin und Begierde sind durchweg gefragt. Wenn Sie denken, Sie haben das Zeug dazu, machen Sie sich daran. Ich habe es getan und bin so fließend wie möglich. Und es zu lieben!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jim Sarris

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close